Überschrift

Über mich

Ich lebe seit über 30 Jahren in Aachen und bin hier durch vielfältige private und berufliche Kontakte sehr gut vernetzt. Ich bin verheiratet, Mutter zweier erwachsener Söhne und liebe es, in meinem Garten zu arbeiten und mich draußen zu bewegen. Ich singe in einem Jazzchor und mag an Aachen die kontaktfreudige rheinische Mentalität der Menschen, die offene, grenznahe Lage und die Nähe zur Eifel.

Nach dem Studium der Sozialpädagogik habe ich in unterschiedlichen Institutionen Erfahrung in der Beratung von Eltern und Familien gesammelt. Seit 2004 arbeite ich in Teilzeit im Jugendamt einer Kleinstadt in der Nähe als Sozialpädagogische Familienhilfe und systemischer Elterncoach. Darüber hinaus bin ich an der Katholischen Hochschule für Soziale Arbeit in Aachen und bei verschiedenen Weiterbildungsinstituten als Dozentin tätig.

Im Laufe von 30 Jahren Berufserfahrung habe ich mich in vielen Fortbildungen und einigen mehrjährigen Zusatzausbildungen weiter qualifiziert. Von Anfang an habe ich die systemische Sichtweise und seit über 10 Jahren die Haltung des gewaltfreien Widerstands und einer wachsamen Präsenz in den Konzepten zur Entwicklung einer neuen Autorität als gut zu mir passend empfunden. Sie sind wichtige Grundlagen meiner beruflichen Haltung und Handlung.

Qualifikationen und Abschlüsse

Berufserfahrung (Auswahl)

Lehraufträge als Dozentin bei folgenden Institutionen:

Vernetzung (Auswahl)